Energetische Massage nach schamanisch tibetanischer Lehre

Bei dieser geht es hauptsächlich um die Entspannung und Rückgewinnung von Energie. Oft versperren Energieblockaden zwischen den 7 Körperchakras den Energieaustausch zwischen ihnen selbst. Die Massage wird an der Wirbelsäule ausgeführt.
Alle Kunden/-innen waren nahe bei begeistert über das Erreichte. Viele davon sind ohne grosse Erwartungen zu mir gekommen und waren umso glücklicher über diese Erfahrung.
Die Massage selbst dauert ca. 45 Minuten. Es ist mehr ein "Streichen", als eine Massage. Mit Vor- und v. a. Nachgespräch, Aufräumarbeiten etc. reserviere ich mir aber 2 Stunden pro Klient/-in.
Man liegt Bäuchlings und zieht sich bis auf die Unterhosen aus. Wem es zu kühl ist, lege ich eine Decke über die Beine.
Ich arbeite mit wenig (Sesam-) Öl, welches ich auf dem Rücken einreibe. Bei Bedarf kann nach der Massage geduscht werden, dieses Angebot ist aber bis jetzt noch von niemandem in Anspruch genommen worden.

--> Ich verfüge, nach mehreren Personen, über "magische" Hände.
Als Kraftausgleich erfrage ich pro Stunde CHF 120.00, wobei ich im Zeittarif abrechne (CHF 10.00 je 5 Minuten). Als Minimum erfrage ich CHF 60.00 (also bis und mit eine halbe Stunde arbeite ich zu diesem Preis, danach beginnt der Zeittarif).
Meine andere Website: www.fussreflexzonentherapeut.ch